selbstgenähte Community-Masken

Liebe Turmschuleltern,

 

einige Turmschulmütter haben eine tolle Initiative gegründet. Fleißige Nähbienchen haben sich bereit erklärt Behelf-Mund-Nasen-Masken (sogenannte Community-Masken) privat zu nähen und diese der Turmschule zur Verfügung zu stellen.

Es sind tolle bunte Masken entstanden, die besonders den Kindern gefallen werden.

(s. Bilder im Anhang)

 

Ursprünglich diente der Einsatz der Masken dem Schulunterricht.

Wir wissen allerdings noch nicht genau, wann welche Klasse mit dem Unterricht starten kann.

Ab Montag, den 27.04., wird in Baden-Württemberg eine allgemeine Maskenpflicht in öffentlichen Einrichtungen und Verkehrsmitteln eingeführt.

Familien, die noch keine Masken haben und keine Möglichkeit haben, sich Masken zu besorgen, können deshalb welche von unseren selbstgenähten „Community-Masken“ bekommen.

Die Anzahl der mit viel Liebe selbstgenähten Masken ist erst mal noch begrenzt.

Wir möchten deshalb die ersten Masken verteilen:

– an Kinder, die zur Turmschule in die Gruppe der Notbetreuung müssen,

– an 4. Klässler, die demnächst mit dem Unterricht starten

– oder an bedürftige Familien, die keine Möglichkeit haben, welche zu bekommen.

 

Die selbstgenähten Masken können an der Schule unter Berücksichtigung aller Vorsichtsmaßnahmen und Hygienevorschriften abgeholt werden. Über eine Spende zu Gunsten des Fördervereins der Turmschule würden wir uns freuen.

 

Wann?:

Montag, den 27.04., 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Dienstag, den 28.04., 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Wo?:

Schulhof der Turmschule Leimen am Haupteingang

 

Je nach Bedarf und Nachfrage können weitere selbstgenähte Community-Masken genäht und verteilt werden.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Fleißigen Nähbienchen für Ihren unermüdlichen Einsatz und bei allen Personen, die großzügig Material gespendet haben. 🙂

 

Herzlichste Grüße

Ihr Turmschulteam

 

Selbstgenähte Community-Masken

Es gibt Masken in verschiedenen Größen:

für Kinder und Erwachsene.

Unsere selbstgenähten Masken haben einen Draht zur individuellen Anpassen auf der Nase und ein Filter (Küchenrollenpapier, Vlies etc.) kann eingelegt und jedes Mal ausgewechselt werden.

Turmschule Leimen
Turmgasse 17
69181 Leimen


Telefon: 06224 / 704-266 (Sekretariat)
Mail: turmschule@leimen.de






Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht