Turmschule

Grundschule Leimen

Folie1
Folie2

Die Pfingstferien sind vom Montag, dem 02.06.2020 bis zum Freitag, dem 12.06.2020.

 

Fahrplan zur teilweisen Schulöffnung der Turmschule:

Ab Monatg, dem *15.06.2020* werden alle Klassen im Wechsel gruppenweisen Unterricht haben. In einer Woche sind die Klassen 1 und 3 im gruppenweisen Präsenzunterricht, in der anderen Woche die Klassen 2 und 4. Die jeweils andere Woche haben die Schüler Homschooling mit Lernpaketen. Dieses rollierende System, gilt bis zu den Sommerferien. In dieser Zeit werden keine Leistungsnachweise festgestellt.

 

Es wird kein geregelter Unterricht möglich werden, solange es das Abstandsgebot gibt. Daher können wir die Klassen auch nur gruppenweise und stundenweise in der Woche beschulen. Aber gerade darauf freuen wir uns schon sehr!

 

Die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen werden mit den Schülern und Schülerinnen über den Elternbeirat weiterhin in Kontakt bleiben. Die Schulleitung und das Sekretariat ist zu den üblichen Unterrichtszeiten in der Schule telefonisch erreichbar. 

 

Bitte beachten Sie auch die anhängenden Elternbriefe

26.05.2020_Elternbrief zum Einstieg roll.Syst. der 1.-4.Klassen Präsenzunterricht

20.05.2020 Elternbrief Abfrage Risikogruppe Schüler 1.-4.Klassen

15.05.2020 Elternbrief Kultusministerin Eisenmann_Wiederaufnahme Unterricht an GS und SBBZ

14.05.20 Gute-Laune-Post_1.Ausgabe

07.05.2020 Elternbrief zur weiteren Schulsituation

06.05.2020 Fahrplan für Öffnung des Schul- und Kitabetriebs

29.04.2020 CoronaVO Schule

28.04.2020 Corona_Ministerin_Schreiben_an_Eltern

23.04.2020 Corona 4 Elternbrief

23.04.2020 Anmeldung Notfallbetreuung NEU

20.04.2020 Elterninfo

17.04.2020 Corona 3 Elternbrief

 

 

Weitere Hinweise finden Sie auf der aktuellen Internetseite des Kultusministeriums:

https://km-bw.de/Coronavirus

 

Unter dem Menüpunkt Aktuelles Unterricht Zuhause – Material während der Corona-Krise  finden Sie Ideen und Materialien, die Sie für Zuhause nutzen können.

 

 

Beratung für Eltern bei Schwierigkeiten Zuhause in der Corona-Zeit:

Elterninformation Lernen zu Hause

Tagesplan_COVID-19

oder direkt über die Schulpsychologische Beratungsstelle Heidelberg:

Schulpsychologie-HD@zsl-rsma.de <mailto:Schulpsychologie-HD@zsl-rsma.de>

 

 

Ich wünsche allen Familien eine gesunde Zeit,

mit herzlichen Grüßen

Angela Münch

Rektorin

Turmschule Leimen

 

INFO zur tollen Schulaktion der Eltern der Turmschule:

 

Freiwillig eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen:

 

Die Pflicht zum Tragen von sogenannten „Alltagsmasken“ in Heidelberger Schulen gilt uneingeschränkt. Ausnahmen sind nur zulässig, wenn es aus pädagogischen Gründen notwendig, unter hygienischen Gesichtspunkten vertretbar und sichergestellt ist, dass die Abstandsregeln nach dem Hinsetzen in den Klassen eingehalten werden.

 

Das Kultusministerium gibt folgende Anweisungen: Das Risiko, eine andere Person durch Husten, Niesen oder Sprechen anzustecken, kann so verringert werden (Fremdschutz). Im Unterricht ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bei gewährleistetem Sicherheitsabstand nicht erforderlich, gleichwohl aber zulässig. Sollten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte in der Schule eine Mund-Nasen-Bedeckung verwenden wollen, so spricht nichts dagegen. Das Tragen einer solchen Maske ist aber keine Vorgabe zur Teilnahme am Unterricht.

 

Die Turmschule Leimen ist eine reine Grundschule, in der die Kinder einen Sicherheitsabstand nicht gewährleisten können. Daher tragen die Lehrer und Lehrerinnen sowie alle Kinder und Betreuer freiwillig eine Maske im „öffentlichen Bereich der Schule“ und nehmen diese ab, wenn alle am Arbeitsplatz, der den  Sicherheitsabstand gewährleistet, angekommen sind.

 

Ich bedanke mich bei allen „Nähbienchen“*, die solche einfachen „Alltagsmasken“ (Community-Masken) für die Kinder hergestellt haben. Wir geben diese kostenlos aus. Es ist für die Kinder nicht möglich eine gebundene Maske selbstständig wieder zu binden, wenn diese wieder aufgesetzt werden muss, also achten Sie bitte auf Masken mit Gummizug für unsere Grundschüler!

 

*Fleißige Nähbienchen aus unserer aktiven Elternschaft: Melanie Hoffmann, Pia Pausch, Lucy Schäfer, Aziza Shala, Sabina Glagau, Julia Wolf, Ilona Skocek

 

Zusammenstellung: Angela Münch, Leimen, den 30.04.2020

Mitten im alten Stadtkern von Leimen, im ehemaligen Schlossgarten des Palais Seligmann (heute altes Rathaus), steht die Turmschule. In den Jahren 1909/10 entstand der alte Teil des Gebäudes mit seinem Türmchen auf dem Dach. Zweimal wurde im letzten Jahrhundert angebaut, um weitere Räume zu schaffen.

Die Turmschule ist eine Grundschule mit

Kindern

Klassen

KollegInnen

Leitsatz 1

In der Turmschule begegnen wir uns hilfsbereit, freundlich und rücksichtsvoll und vermeiden Gewalt.
Wir handeln selbstständig und übernehmen Verantwortung für uns und andere.

Leitsatz 2

In der Turmschule werden unsere Stärken und Schwächen beim Lernen berücksichtigt.

Leitsatz 3

In der Turmschule ist Platz für unsere Ideen und unsere Fantasie.

Turmschule Leimen
Turmgasse 17
69181 Leimen


Telefon: 06224 / 704-266 (Sekretariat)
Mail: turmschule@leimen.de






Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht