Klasse 2

Fit mit KLARO

Klasse 2000 in der 2. Klasse

 

STARK UND GESUND IN DER GRUNDSCHULE

 

Die zweiten Termine des Klaro Gesundheitsprogramms widmeten sich ganz dem Thema „Entspannung“. Unsere Gesundheitsförderin Frau Becker-Fröhlich kam schon im Januar wieder in die zweiten Klassen und wie immer mit allerlei Material im Gepäck.  Klaro-Stunden sind beliebt bei den Kindern und so waren alle schon gespannt, was es diesmal auszuprobieren und  zu spielen um zu lernen geben würde.

Zunächst einmal wurden die Kinder gebeten, etwas Schweres in die Hand zu nehmen und es am ausgestreckten, langen Arm einige Zeit waagerecht vor sich hin zu halten. Die Kinder entschieden sich für das Lesebuch und probierten es aus. Auf die Dauer wurde es ganz schön schwer und auch anstrengend…..womit wir beim Thema waren!

 

Klaro1

 

Gesammelt wurden nun Tätigkeiten, die die Kinder im Alltag als anstrengend empfinden. An erster Stelle wurden die Hausaufgaben genannt, dann aber auch noch Sport, aufräumen, das Üben von Musikinstrumenten und ähnliches.  Alles wurde auf Kärtchen geschrieben und eine Seite einer Klaro-Waage damit bestückt. Diese beugte sich bedenklich nach einer Seite! Die Frage war nun, wie man die Waage denn wieder ins Gleichgewicht bringen könne! Nach kleiner Hilfestellung von Frau Becker-Fröhlich sammelten die Kinder nun Tätigkeiten, die der Entspannung dienen, die Spaß machen und erholsam sind. Es reichte von „duschen“, über „mit Freunden treffen“, „ins Schwimmbad gehen“, „gemeinsam essen“ etc. bis hin zum „Entspannungsbad in der Badewanne“.

 

Klaro2

 

Nun kam die Klaro-Kugel ins Spiel. Jedes Kind bekam eine weiche,  gelbe Klaro-Kugel und durfte sie zunächst einmal abwechselnd in die rechte und linke Hand nehmen,  sie fest zusammen drücken und wieder locker lassen. Dadurch konnte man den Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung gut spüren. Durch sanftes Rollen mit leichtem Druck auf die Kugel sollten nun die eigenen Arme, die Beine,  der Bauch und der Nacken massiert werden.   Das tat richtig gut!

Zum Schluss massierten die Kinder mithilfe der Kugel den Rücken des Sitznachbarn. Dieser sollte dabei die Augen zu machen und der Entspannungsmusik lauschen, die währenddessen zu hören war. Einige Kinder hatten zunächst Berührungsängste, konnten diese aber überwinden und am Ende hat es doch allen gut getan!

 

Klaro3   Klaro4

 

Ausblick:

Zum Thema Entspannung werden wir in den 2. Klassen noch weiter forschen bevor es dann beim dritten Thema heißt:

KLARO, der Gefühleforscher

Wir sind gespannt!

 

 

 

 

DER WEG DER NAHRUNG

 

Klaro2 (1)

 

Im Oktober war es wieder soweit. Frau Becker-Fröhlich, unsere Klasse 2000 Gesundheitsförderin, kam und führte mit den zweiten Klassen der Turmschule das Thema „Der Weg der Nahrung“ ein.

Was passiert mit unserem Essen, wenn es im Mund verschwindet? Diese und noch andere Fragen sollten auf dieser Entdeckungstour untersucht werden.  Zuerst lernten  die Kinder die Organe kennen, die unsere  Nahrung verarbeiten. Danach wurden die Mädchen und Jungen selbst zu den Organen und konnte so auf spielerische Weise den Weg miterleben. Das unser Essen durch so viele verschiedene Stationen gelangt und am Ende immer noch etwas übrig bleibt, war für die Schüler spannend und lustig zugleich. Manche Stationen stellte sie vor Herausforderungen und es gehörte Mut dazu alle Anweisungen genau zu befolgen. Aber dank Klaro waren die Klassen mit Spaß dabei.

 

Klaro2 (2)

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch.

 

 

 

 

Turmschule Leimen
Turmgasse 17
69181 Leimen


Telefon: 06224 / 704-266 (Sekretariat)
Mail: turmschule@leimen.de






Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht