R wie Roller

Erstklässler machen Rollerführerschein auf dem Schulhof

Jede Woche wird in der ersten Klasse ein neuer Buchstabe eingeführt. Dabei steht das Lernen mit allen Sinnen im Vordergrund. Die intensive Beschäftigung mit den einzelnen Buchstaben birgt viele Details, welche für die Kinder überraschend und spannend sind. So haben die Kinder der Klassen 1a und 1d in der Woche des R nicht nur Schreibübungen gemacht, sondern auch Übungen mit dem Roller.  Jedes Kind durfte seinen eigenen Roller mitbringen und ab ging es auf den Schulhof, auf dem die Lehrerinnen einen Parcours aufgebaut hatten. Hier wurden Techniken geübt wie das Slalomfahren, Abbremsen, unter einem Seil durch- und natürlich musste man auch das R wie Roller nachfahren.  Zuerst gab es dabei eine Übungsphase, damit sich alle mit den verschiedenen Stationen vertraut machen konnten. Danach haben die Lehrerinnen darauf geachtet, ob denn jeder auch wirklich in der Lage war, die Aufgaben mit dem Roller zu lösen. Nach einer anstrengenden Rollerstunde konnte aber jedem Kind der Rollerführerschein überreicht werden. Herzlichen Glückwunsch nochmals an alle stolzen Besitzer des Rollerführerscheines.

image007

Turmschule Leimen
Turmgasse 17
69181 Leimen


Telefon: 06224 / 704-266 (Sekretariat)
Mail: turmschule@leimen.de






Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht