Profilpräsentation und Winterfeier der Drittklässler

Begeistert gewerkelt, gespielt und gesungen

TurmArt ist das ganz besondere Profil der Turmschule Leimen. In den 3. und 4. Klassen nehmen die Kinder jeweils ein Schulhalbjahr an einem bestimmten Profilkurs mit musisch-ästhetischer Ausrichtung teil. Die im ersten Schulhalbjahr erarbeiteten Ergebnisse der Drittklässler wurden in einer gemeinsamen Winterfeier am Freitag, den 3. Februar, in der Aula der Fritz-Zugck-Halle den Eltern, Geschwistern, Großeltern und anderen Gästen präsentiert. Und was dort gezeigt wurde war wirklich sehenswert. Auf Tischen und Stellwänden wurden künstlerische Werke aus den Profilgruppen „Kunst“, „Mit Fingern und Fäden“ und „Kunst zum Anfassen“ ausgestellt. Die Theatergruppe präsentierte souverän und mit viel Wortwitz eine moderne Fassung des Märchens „Die Prinzessin auf der Erbse“. Die Darstellung der verschiedenen Prinzessinnen, die den Prinzen heiraten wollen, und etliche Anspielungen auf den ganz normalen Alltag in den zwischenmenschlichen Beziehungen hatten viele Lacher im Publikum. Die Profilgruppe Musical brachte das Mini-Musical „Villa Spooky“ zur Aufführung. Mit Herz und Begeisterung sangen, spielten und tanzten die Kinder die Geschichte der Villa Nebelstein, die verkauft werden soll, ihre Bewohner dies aber mit List und Tücke und vielen schaurigen Gesängen zu verhindern wissen. Reichlicher Applaus belohnte alle Kinder. Zurecht und verdient!

Turmschule Leimen
Turmgasse 17
69181 Leimen


Telefon: 06224 / 704-266 (Sekretariat)
Mail: turmschule@leimen.de





Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht