Lerndorf Weihnachten Kl.1

Lerndorf „Weihnachten“ in Klasse 1

Es waren noch gerade einmal 3 Wochen bis Weihnachten, da machte sich die ganze Turmschule auf ins Lerndorf „Weihnachten“.

 

20181211_075837 (1)

Für die ersten Klassen bedeutete dies, dass sie zwei Wochen lang an jedem Tag zwei Stunden lang gruppenweise von Häuschen zu Häuschen zogen, um dort ganz unterschiedlichen Unterricht zu genießen. Immer je fünf Kinder aus Klasse 1a,b,c,d und e machten sich auf den Weg in neue Klassenzimmer.  Und so ging es im Kreis, bis jedes Kind dreimal in jedem Klassenzimmer-Häuschen eingetroffen war. Wer nun glaubte, dass dies in einem heillosen Durcheinander münden würde, der irrte sich! Insgeheim versteckten sich in den Häuschen Mathematik-, Kunst-Werken-,  Deutsch- und Sachunterrichtsthemen. Aber so neu zusammengewürfelt und bei „neuen“ Lehrerinnen war das alles natürlich viel spannender und abwechslungsreicher, als im normalen Klassenverband.

Das Angebot war durchaus vielfältig. Es wurden Weihnachtskarten hergestellt, Weihnachtstüten gestaltet, Weihnachtslieder gesungen, Nikolausstiefel gebastelt und beschriftet, geometrische Grundformen kennengelernt und damit Muster gelegt und geklebt, sich über Weihnachtsbräuche informiert und die Ordnungszahlen gelernt:…die erste Kerze brennt…

Fast wie auf einem Weihnachtsmarkt zogen die Kinder von Häuschen zu Häuschen und erfuhren dabei eine Menge neuer Dinge und knüpften neue freundschaftliche Bande. Die Klassenstufe 1 wuchs so ein wenig mehr zusammen.

Und wie ist das alles angekommen? Fragen wir doch einfach mal die Kinder! Was die Klasse 1c anbetrifft, so fanden sie es jedenfalls „coooool“, „toll“, „schön“, „sehr schön“ und sogar „krass“!

Genauer wollten sie nicht werden, aber ein Stimmungsbild ließ sich davon allemal ablesen.

Frohe Weihnachten!

Turmschule Leimen
Turmgasse 17
69181 Leimen


Telefon: 06224 / 704-266 (Sekretariat)
Mail: turmschule@leimen.de






Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht